4. Jänner
Unsere erste Probe im neuen Jahr war gleichzeitig Generalprobe für unser bevorstehendes Neujahrskonzert.

6. Jänner
Auf Einladung der Gemeinde Kottingbrunn gestalteten wir wieder ein Neujahrskonzert in der „Kulturwerkstatt“ im Schloss Kottingbrunn. Diesmal gemeinsam mit der „Chorgemeinschaft Kottingbrunn“, die den ersten Teil des Konzerts bestritt. Nach der Pause waren wir mit „Schubert“, Lieder aus unserem Repertoire, und zum Abschluss mit passenden Strauß-Polkas im Einsatz. Zwischen den Darbietungen las unser bewährter „Rezitator“ Otto Frank Texte von Eugen Roth. Das Publikum im ausverkauften Saal dankte uns mit großem Applaus.

27. Jänner
Bei der diesjährigen Generalversammlung wurden u.a. die Auftritts-Termine für 2011 bekanntgegeben.

9. April
Unser neues Mitglied Wolfgang Merhaut feiert seinen 50. Geburtstag! Wir überraschen ihn mit einem kleinen „Ständchen“ anlässlich seines „Runden“.

8. Mai
Zur Gründungsmesse in der Pfarrkirche Atzgersdorf sangen wir wieder einmal die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert.

22. Mai
In der Südstadt-Kirche wurde die „Verabschiedung“ von Gerhard Lagrange als Künstlerischer Leiter des Chorforums Anninger mit einem Konzert der Mitglieder-Chöre gefeiert. Der AMGV war als langjähriges Mitglied eingeladen. Mit „Selig, sind die Verfolgung leiden“ (W.Kienzl) und dem „Abendfrieden“ trugen wir zum Gelingen der Veranstaltung bei. Zum Schluss gab es eine Gemeinschaftsproduktion aller Männerchöre „Weil der Tag nun fanget an“.

4. Juni
Der AMGV unternahm einen Sängerausflug mit Angehörigen und Gästen zur „Venedig“-Ausstellung auf der Schallaburg. Nach einer Schifffahrt auf der Donau wurde bei einem Heurigen in der Wachau eingekehrt.

18. Juni
Ein etwas „stressiger“ Tag. Zum einen nahm der Chor auf Einladung unseres Sängerkollegen Stefan Peichel an der 100-Jahr-Feier des Hundesportverbands in Sittendorf teil, zum anderen waren wir bei einer Silbernen Hochzeit in der Pfarrkirche Atzgersdorf mit der der „Deutschen Messe“ von Franz Schubert engagiert. Mit großer Bravour und viel Vergnügen wurden beide Auftritte absolviert.

30. Juni
Die letzte Probe vor den Ferien war eine „Offene Pobe“. Freunde und Angehörige konnten sich wieder von der exzellenten Probenarbeit unserer Sieglinde überzeugen. Nach einem gemütlichen Beisammensein ging es in die Sommerpause.

8. September
1. Probe nach den Ferien

17. September
Ganztägige Probe im Schloss Kottingbrunn.

1. Oktober
Auf Einladung unserer Chorleiterin wirkten wir bei der Hochzeit ihrer Tochter Barbara Siman mit. In der Pfarrkirche Gumpoldskirchen gestalteten wir die Brautmesse.

2. November
In der Kirche von Gainfarn bei Bad Vöslau wurde das „Requiem“ von G.Lagrange gesungen. Eine große Anzahl von Sängern des AMGV wirkte zusammen mit dem Badener MGV und dem MGV Hinterbrühl an der Gestaltung der Aufführung.

16. November
Der Anlass unseres Auftritts war diesmal ein trauriger: Das Begräbnis unseres langjährigen Sängerkollegen Friedrich Bräuer am Maurer Friedhof.

20. November
Es war wieder einmal so weit: Nach unserem viel bejubelten Jubiläumskonzert vom Vorjahr waren die Erwartungen unseres Publikums im ausverkauften Mozertsaal besonders hoch. Das Programm war dementsprechend auf „Bekanntes“ und „Bewährtes“ ausgerichtet. Dazu kamen Sandra Jost am Klavier, die für eine hervorragende Begleitung sorgte, und Angelika Siman an der Harfe mit „stimmigen“ und „jazzigen“ Solostücken. Ein absoluter „Renner“ waren zum Schluss unsere Zulu-Songs mit Markus und Angelika an den Trommeln.
Unser Programm:
Lobet den Herrn (nach H.Purcell)

Ave maris stella (Franz Liszt)
Agnus Dei (Tore W.Aas)
Prelude Nr.1 – Harfe (M.Grandjany)
Deep River (Spiritual)
Now let me fly (Negro Jubilee/Arr. Lee gilliam)
Judgement Day (Spiritual/Arr.P.Yoder)
Nataliana – Harfe (Deborah Henson-Conant)
Selig sind die Verfolgung leiden (aus „Evangelimann“/Wilhelm Kienzl)
Gefangenenchor (aus „Fidelio“/L.v.Beethoven)
Soldatenchor (aus „Margarete“/Charles Gounod)
Can’t help falling in Love (G.D.Weiss, H.Peretti, L.Creatore/Arr. Ed Lojeski)
Perhaps Love (John Denver/Arr. J.Dietl)
Weit, weit weg (Hubert v.Goisern/Arr. L.Maierhofer)
The Rose (A.McBroom)
New Blues – Harfe (D.Henson-Conant)
Motorboot (KGB/Arr. S.Michalko)
Sh-Boom/Life could be a Dream (J.Keynes, Cl.Feaster, C.Feaster, E.McRae, J.Edwards)
I feel good – Harfe (Monika Stadler)
Nginesi ponono (Zulu – Traditional)
Ayangena (Zulu-Song)
The Lion sleeps tonight (H.Peretti, L.Creatore, G.Weiss, A.Stanton)

15. Dezember
Mit einigen Liedern aus unserem Advent-Programm bedankten wir uns bei „unserem“ Pensionistenklub im Probelokal in der Ketzergasse für die erwiesene Gastfreundschaft.

17. Dezember
Unser traditionelles „Vorweihnachtliches Singen und Musizieren“ in der Pfarrkirche Atzgersdorf, diesmal begleitet von Magdalena Michalko, der Tochter unserer Chorleiterin, als Gesangsolistin. Für die bewährte Rezitation der Texte sorgte wieder unser Sängerkollege Otto Frank.

20. Dezember
Auch heuer sind wir bei der „Wien Energie“ eingeladen, die Weihnachtsfeier für die pensionierten MitarbeiterInnen mitzugestalten. Die ca. 100 Gäste bedanken sich mit großem Applaus für unser Engagement.

22. Dezember
Vereinseigene Weihnachtsfeier in unserem Probenlokal in der Ketzergasse. Weihnachtslieder, Gedichte und das traditionelle „Krautfleisch“ stimmten uns auf die bevorstehenden Festtage ein.

28. Dezember
Zuletzt gab es noch ein trauriges Ereignis: Unsere Mitwirkung beim Begräbnis von Frau Gertrude Beer, der Mutter unserer Chorleiterin, am Mödlinger Friedhof.

 

2011 wurde als neuer Sänger aufgenommen:
Gerhard Benesch (2. Bass)

Verwandte Projekte